AGUS-Selbsthilfegruppen aufbauen und leiten

Für Interessierte, die eine AGUS-Selbsthilfegruppe gründen möchten.

Die offene Selbsthilfegruppe für Suizidtrauernde ist eine besondere Form der Gruppenarbeit. In der Broschüre werden die Unterschiede zu anderen Gruppenformen aufgezeigt und die Kriterien einer AGUS-Gruppe benannt. Weiterhin erörtert werden die Inhalte und Notwendigkeiten von Gruppenregeln, die Aufgaben eines Leitungsteams, die Form der Erstkontakte und die Gestaltung von Treffen. Praktische Tipps für die Suche nach einem Gruppenraum, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Finanzierung ergänzen den theoretischen Teil.

Für Betroffene, die an einer Gruppengründung interessiert sind, können die Broschüreninhalte als Entscheidungsgrundlage für die weitere Planung helfen.

 Autorin: Chris Paul, 36 Seiten



BKK Verkehrsbau Union Diese Broschüre wurde gefördert durch die BKK Verkehrsbau Union. Vielen Dank!