In dieser Broschüre werden ausgewählte rechtlich Grundinformationen zu Selbsttötungen vermittelt, um Suizidhinterbliebenen die Einschätzung ihrer persönlichen Situation zu erleichtern. Juristische Themen, die sich nach jedem Todesfall stellen, wie dem Erb- oder Rentenrecht, sind nicht enthalten.

Die einzelnen Artikel sind von Fachautoren erstellt, mit Empfehlungen, Informationen und Gesetzeswortlaut. Die Broschüre kann und soll jedoch nicht die anwaltliche Beratung im Einzelfall ersetzen, sondern in der Wahrnehmung und Klärung von Rechten unterstützen.

Die Artikel behandeln Bestattungsrecht, Polizeiliche Ermittlungen, Medienberichterstattung und Persönlichkeitsrechte, Schadenersatzforderungen und Leistungen der Lebensversicherung nach einem Suizid.

Autor: Lutz Weiberle, 40 Seiten



BKK Diese Broschüre wurde gefördert durch den BKK-Dachverband. Vielen Dank!. Vielen Dank!